Düsseldorf • Amsterdam • Düsseldorf
18. – 20.03.2022

Praxisausflug & Fortbildung

Erleben Sie mit Ihrem Team einen Ausflug der besonderen Art, der Spaß macht, in guter Erinnerung bleibt –und sogar einen fachlichen Mehrwert bietet.

Amsterdam „Venedig des Nordens“ genannt, ist die größte Stadt und gleichzeitig die Hauptstadt der Niederlande.

Die Stadt, die für ihre vielen Grachten, Coffee-Shops und die typisch niederländische Architektur bekannt ist, beherbergt auch zahlreiche kulturelle Attraktionen, Weltklasse-Museen, großartige Theater und Konzerthallen sowie spannende Sehenswürdigkeiten, die Sie nicht verpassen sollen. In Amsterdam soll es genauso viele Fahrräder wie Einwohner geben.
Ergänzen Sie den Stadtbesuch und das Leben auf einer Flusskreuzfahrt mit einem Fortbildungsprogramm mit spannenden Themen für Sie und Ihr Team.

MS GEOFFREY CHAUCER 5*****
Das 5 Sterne Schiff Geoffrey Chaucer ist im Jahr 2020 gebaut worden und verfügt über eine elegante Eingangshalle auf dem Oberdeck mit Rezeption und Bord-Boutique. Von der Eingangshalle gelangt man in die modische Lounge mit Panorama-Bar, an der man abends einen Drink genießen kann. Das Restaurant befindet sich auf dem Mitteldeck, wo alle Mahlzeiten als Buffet oder á la carte serviert werden.

Am Sonnendeck stehen bequeme Stühle und Sonnenliegen bereit, an denen Sie das Leben an Land beobachten können. Hier gibt es auch schattige Plätze, sollte es zu heiß werden, einen Whirlpool sowie ein Übungsgrün für alle Golfliebhaber. Die drei vollklimatisierten Kabinendecks sind per Aufzug oder über die elegante Wendeltreppe erreichbar.
Reiseverlauf
Freitag, 18.03.2022

Düsseldorf

  • Individuelle Anreise nach Düsseldorf
  • 12.00 Uhr Check-in auf dem Schiff
  • 12.30 – 13.30 Uhr Suppe mit Baguette & Sandwich oder Fingerfood in der Lounge

Fortbildung 

14.00 – 15.30 Uhr
15.30 – 16.00 Uhr Pause
16.00 – 17.30 Uhr

  • 14.30 Uhr Alle Man an Bord
  • 15.00 Uhr Abfahrt Richtung Amsterdam
  • 15.30 Uhr Kaffee-Tee-Gebäck
  • Begrüßungscocktail
  • Abendessen an Bord
  • Welcome-Party mit DJ
  • Mitternacht Snack
Samstag, 19.03.2022

Amsterdam

  • Ankunft in Amsterdam am frühen Morgen
  • Frühstücksbuffet
  • 08.00 –20.00 Uhr Aufenthalt in Amsterdam

          Freizeit um die Stadt in Eigenregie zu erkunden

  • 13.00 Uhr Mittagessen an Bord
  • 16.00 Uhr Kaffee-Tee-Gebäck
  • 18.00 Uhr Grachtenfahrt 
  • 20.00 Uhr Abfahrt Richtung Düsseldorf
  • Abendessen an Bord
  • Party-Time mit DJ
  • Mitternacht Snack
Sonntag, 20.03.2022

Amsterdam – Düsseldorf

  • 08.00 – 09.00 Uhr kleines Frühstück mit Croissant und Kaffee für Frühaufsteher
  • 09.00 – 13.00 Uhr Brunch im Restaurant

Fortbildung

10.30 – 12.00 Uhr

  • Ankunft in Düsseldorf gegen 16.00 Uhr
  • Individuelle Heimreise
Veranstalter & Haftung

Veranstalter der Kreuzfahrt ist Conzepta GmbH, Hünxer Str. 389, 46537 Dinslaken.

Es gelten die Geschäftsbedingungen von Conzepta GmbH.
Änderungen, Irrtümer und Routen- und Fahrplanänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

Die Kabinen

Das Schiff verfügt insgesamt über 88 Kabinen mit Raum für 176 Gäste.

Alle Kabinen sind mit 40-Zoll-Flachbildfernsehern, Minibar, Safe, Haartrockner, Klimaanlage, Telefon, (Regenguss-) Dusche sowie Kaffee- und Teekocher, einem kleinen Sitzbereich mit Tisch und einem separaten Schreibtisch ausgestattet.
Die Kabinen und Junior Suiten auf dem Ober- und Mitteldeck sind mit sogenannten französischen Balkons ausgestattet – vom Boden bis zur Decke reichenden Panorama-Glasschiebetüren.
In allen Kabinen gibt es zwei Betten, die auf Wunsch zusammen- oder auseinandergestellt werden können.
Die Kabinen auf dem Unterdeck haben nur ein Fenster, das nicht zu öffnen ist.

Kabinenauswahl
Kabinen auf dem Unterdeck

Kabinengröße: ca. 16 m²
Belegung: Max. 2 Personen
Bad: Dusche/WC

Kabinenpreis: 329,00 € pro Person

Kabinen auf dem Mitteldeck

Kabinengröße: ca. 16 m²
Belegung: Max. 2 Personen
Bad: Dusche/WC

Kabinenpreis: 395,00 € pro Person

Kabinen auf dem Oberdeck

Kabinengröße: ca. 17 m²
Belegung: Max. 2 Personen
Bad: Dusche/WC

Kabinenpreis: 439,00 € pro Person

Junior Suiten

Kabinengröße: ca. 23 m² (auf dem Mittel- und Oberdeck)
Belegung: Max. 2 Personen
Bad: Dusche/WC

Kabinenpreis: 490,00 € pro Person

Wichtige Informationen zu den Kabinenpreisen
  • Die Kabinenpreise gelten pro Person bei Doppelbelegung
  • Einzelkabinenzuschlag 75 % (auf Anfrage)
  • Einzelkabinenzuschlag bei den Juniorsuiten 100 % (auf Anfrage)
Leistungen
Inklusivleistungen
Folgende Leistungen sind im Preis enthalten:
  • 2 Übernachtungen in der gebuchten Kabine
  • Alle Häfen- und Schleusengebühren
  • 2 x Frühstück
  • 1 x Mittagessen
  • 1 Brunch
  • 2 x Abendessen
  • 2 x Mitternacht Snack
  • 2 x Kaffee-Tee-Gebäck am Nachmittag
  • Suppe mit Baguette & Sandwich oder Fingerfood am Freitag
  • Grachtenfahrt in Amsterdam
Extraleistungen
NICHT im Preis enthalten:
  • Getränke an Bord
  • Tourism Tax
  • Trinkgelder
  • An- und Abreise nach/von Düsseldorf
Reiserücktrittsversicherung
Wir bieten Ihnen eine Gruppen-Reiserücktrittsversicherung mit 20% Selbstbehalt zum Preis von 20,- € pro Person an.
Tourism Tax

Für die Reise muss die sog. Tourism Tax (Kurtaxe) bezahlt werden. Das ist eine Art Kurtaxe wie in Deutschland, sie beträgt 10,00 € pro Person. Diese berechnen zusätzlich zum Reisepreis.

Zahlungsmöglichkeiten
Die Zahlung der Reise erfolgt ausschließlich per Rechnung und Überweisung.

Die Zahlung an Bord

Sie zahlen am Ende der Reise Ihre Bordrechnung für Getränke und Extras mit Euro in Bar, EC-Karte oder Kreditkarte.
Alle oben genannten Preise sind mehrwertsteuerfrei, wenn nicht anders ausgewiesen!
Reiseveranstalter

Veranstalter der Kreuzfahrt ist Conzepta GmbH, Hünxer Str. 389, 46537 Dinslaken. Es gelten die Geschäftsbedingungen von Conzepta GmbH.

Fortbildungsprogramm
Verbinden Sie den Ausflug mit Fortbildung für Sie und Ihr Team.
Referentin
Potrait Simone Sandschepper
Simone Sandschepper
PAR at work
Seminar und Erfahrungsaustausch nach Inkrafttreten der neuen Richtlinie.

Seit dem 1. Juli 2021 sind alle gefordert! 

Zahnärztinnen, Zahnärzte, ZFA, ZMV, ZMP und DH haben gemeinsam das neue und sehr umfangreiche PAR-Konzept in den Praxisablauf integriert. Dazu war es erforderlich, bestehende Prophylaxe- und PAR-Behandlungskonzepte massiv umzustrukturieren. Die Herausforderungen waren groß, da es eben nicht nur um die richtige Abrechnung, sondern vielmehr um eine richtlinienkonforme Behandlung geht.

Erfahren Sie in unserem Seminar

  • Wichtige Begleitleistungen und deren Änderungen aus anderen Bema-Teilen oder gibt es diese nicht?
  • Sind sogenannte „Zuzahlungen“ überhaupt noch möglich?
    • Zusatzleistungen während einer kassenkonformen PAR-Therapie
    • Außervertragliche Leistungen bei Versicherten der GKV
    • Analogleistungen
    • Spezielle diagnostische Maßnahmen aus dem Praxisalltag (z.B. Markerkeimbestimmung)
    • Laseranwendungen / Photodynamische Therapie
  • Gibt es Auswirkungen des neuen PAR-Konzeptes auf die Rechnungsstellung für Privatversicherte (z. B. neue Analogleistungen?)
  • Welche Möglichkeiten gibt es, um Regresse zu vermeiden?
  • Welche Rechtsprechung ist noch relevant?
  • individuelle Beispiele aus dem Praxisalltag
  • Fragen und Antworten
MOTIVation….
die etwas andere Art der Ansprache und Kommunikation in der Zahnarztpraxis.
Kommunikation ist der Austausch und das Überbringen von Informationen die auf verschiedenen Wegen übermittelt werden können.
Bei uns wird in der Praxis so wenig gesprochen. Das könnte an der Kommunikation liegen.“

Welchen Nutzen ziehen Sie aus diesem Seminar?
Sie…
  • …lernen, andere Menschen besser und vor allem schneller einschätzen zu können.
  • … erkennen die Bedürfnisse und Fähigkeiten Ihres Gegenübers.
  • …stellen fest, wie ausbaufähig Ihre Menschenkenntnis ist und wie Sie andere Menschen noch besser einschätzen.
Sie erfahren…
  • … welche Sprache spricht mein Gegenüber?
  • … welche Bedürfnisse und Sichtweisen entsprechen seinem Wesen?
  • … auf welcher Ebene könnten Sie eine gemeinsame Plattform findenß
DoT Fobi-Punkte6
Veranstalter der Fortbildung ist Dental on Tour®, es gelten die Geschäftsbedingungen von Dental on Tour®.

Die Seminare entsprechen den aktuellen Leitsätzen zur zahnärztlichen Fortbildung von KZBV, BZÄK und DGZMK und der Punktebewertung von Fortbildungen der BZÄK und DGZMK.

Fortbildungspunkte: 6 Punkte

Seminargebühren: 115,00 € p.P. zzgl. MwSt.

Die Seminare können nur als Paket und nicht Einzel gebucht werden.

Parken am Anleger in Düsseldorf

Am Anleger in Düsseldorf stehen zahlreiche Parkplätze zur Verfügung.

Mit dem Versand der Reiseunterlagen ca. 2 Wochen vor der Reise und nach der Bekanntgabe des genauen Liegeplatzes des Schiffs, werden wir Ihnen über die Parksituation und die vorhandenen Möglichkeiten informieren.

Reisedokumente

Für die Reise benötigen Sie einen gültigen Personalausweis oder Reisepass, diese muss jeder Passagier bei sich haben und ohne die ist das Check-In nicht möglich.

Flyer, Anmeldung und Infomaterial